Alternative Ecke e.V.
Alternative Ecke e.V.

     Der Reinmar-von-Zweter-Preis

Der Reinmar- von -Zweter-Preis. Eine Schöpfung des langjährigen 1. Vorstandes Herbert Stricker.

Ausgezeichnet werden mit diesem Preis Menschen und Initiativen, die sich herausragend einsetzen für den "Erhalt kulturhistorischer und ökologischer Werte."

 

Der 1. Preisträger war der Zeuterner Wolfgang Stier. 2009 (Heimatverein)

Der 2. Preisträger war Hans-Martin Flinspach.  2010

(Streuobstinitiative Landkreis Karlsruhe)

Der 3. Preisträger war Rudolf Sessler. 2011( Ökologische Weiterbildung von Schülern, Projektegarten Heubühl in Bruchsal, Fairtrade mit Peru u.a.)

Der 4. Preisträger war Erwin Holzer. 2012 ( Obstgengarten Mingolsheim u.a.)

Der 5. Preisträger ist aktuell Karlheinz Stengel. 2015      ( Mitbegründer der A.E. und Helfer/ Verwalter/Berater  bei technischen Problemen u.a.)

 

Hans Martin Flinspach

mit Laudator Georg Keller 2010

Herbert Stricker mit Preisträger Rudolf Sessler im Nov. 2011

2012 erhielt Erwin Holzer den Reinmar von Zweter Preis.

Auf dem Bild: Laudator Georg Keller mit dem Preisträger und Herbert Stricker, dem Gestalter der Lösskindel-Trophäe.        ( Von links nach r.)

Der Preisträger 2015

 

Karlheinz Stengel mit

 

Gattin.

Mitglied werden?

 

Unsere Jahresbeiträge

für Familien: 18,00€ 

Einzelbeitrag für Erwachsene: 12,00 €

 

Bitte das Kontaktformular

beachten

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alternative Ecke e.V.